Mennekes-Seminare

Fachexperte für vernetzte MENNEKES Ladeinfrastruktur

Gesamtansicht PDF
In dieser MENNEKES-Fachkräfte-Schulung werden Elektrofachkräfte, welche die Grundlagen der Elektromobilität und der MENNEKES-HOME-Produkte bereits kennen, im Umgang mit den vernetzten Systemen geschult.
In dieser MENNEKES-Fachkräfte-Schulung werden Elektrofachkräfte, welche die Grundlagen der Elektromobilität und der MENNEKES-HOME-Produkte bereits kennen, im Umgang mit den vernetzten Systemen geschult.

Kursinhalt:

Auffrischung der Grundlagen

  • Normung der Steckvorrichtungen
  • Ladebetriebsarten
  • Kommunikation nach IEC 61851

Vernetzungsfähige Produkte

  • Produktportfolio
  • Systemaufbau / -funktionen

Errichtung und Montage

  • Errichtung nach VDE 0100 Teil 722
  • Prüfung nach VDE 0100 Teil 600
  • Fundament
  • Kabelzuführung (Energie und Daten)
  • Montage

Erstprüfung

  • Was muss nach VDE 0100 Teil 600 geprüft werden
  • Praktische Prüfungen vornehmen
  • Mögliche Mess- und Prüfgeräte
  • Prüfprotokoll

Inbetriebnahme

  • BUS-Verbindung einrichten
  • Einrichtung des AMTRON aus SCU-Modus
  • Einrichtung der ACU
  • Einrichtung der SCU
  • Kundeneinweisung

Betrieb (Kunde)

  • Gefahrenhinweise
  • Bedienung

Wartung / Instandhaltung

  • Checkliste
  • Kunde
  • Installateur

Fehlersuche

  • Mögliche Fehler bei der Inbetriebnahme
  • Mögliche Fehler im Betrieb
  • Fehler, die vom Fahrzeug kommen können
  • Fehler, die vom Netz kommen können

Nachweise der Kenntnisse

  • Fehlersuche an einer Säule
  • Einstellung an einem Lastmanagement vornehmen
  • Zusammenstellung einer Anlage nach Vorgabe
  • Vernetzungsplan erstellen

Schulungsvoraussetzungen

Elektrotechnik- und IT-Kenntnisse, Grundlagen der Elektromobilität, Fachexperte für HOME-Produkte der MENNEKES Ladeinfrastruktur.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die für die Installation, den Aufbau und den Betrieb Ladeinfrastruktur im privaten Umfeld verantwortlich sind.

MENNEKES-Partnersuche

Sofern nach der Teilnahme die Listung in die MENNEKES-Partnersuche gewünscht ist, bitte einen entsprechenden Nachweis der Grundkenntnisse bei MENNEKES einreichen.



Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat

Veranstaltungsort:
etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 955916-0
0711 955916-55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Fritz Staudacher

Termine:
Kursnummer: 65 21 812
Kursgebühr: 379
Kurszeiten: 08:00 bis 17:00 Uhr
Anmerkungen:  inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Dauer: 10 Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze: 8
Teilnehmer (max): 10
Termin buchen

Hinweise:
Für diesen Kurs ist derzeit keine Fachkursförderung möglich.

Fachexperte für HOME-Produkte der MENNEKES Ladeinfrastruktur (inkl. Grundlagen)

Gesamtansicht PDF
In diesem MENNEKES-Seminar werden Elektrofachkräfte sowohl im Bereich der Grundlagen der Elektromobilität als auch im Umgang mit MENNEKES-HOME-Produkten geschult.
In diesem MENNEKES-Seminar werden Elektrofachkräfte sowohl im Bereich der Grundlagen der Elektromobilität als auch im Umgang mit MENNEKES-HOME-Produkten geschult.

Kursinhalt:

Basiswissen

  • Normung der Steckvorrichtungen
  • Ladebetriebsarten
  • Kommunikation nach IEC 61851
  • Ladetechnologien

Technik

  • Fehlerstromschutzschalter
  • Erdung

Fahrzeugtechnik

  • Elektrofahrzeuge (BEV)
  • Plug-In-Hybride (PHEV)
  • Rage Extender (REX)
  • Brennstoffzellenfahrzeug FCHEV

Normen und Vorschriften

  • DIN VDE 0100 Teil 722
  • DIN VDE 0100 Teil 600

Nachweis der Grundlagenkenntnisse

  • Abfrage anhand eines Fragebogens

Produktkenntnisse "HOME"

  • Produktportfolio
  • Technische Spezifikation
  • Anwendungsbereiche
  • Funktionen

Errichtung und Montage

  • Errichtung nach VDE 0100 Teil 722
  • Prüfung nach VDE 0100 Teil 600
  • Fundament
  • Kabelzuführung (Energie und Daten)
  • Montage

Erstprüfung

  • Was muss nach VDE 0100 Teil 600 geprüft werden?

Inbetriebnahme

  • Einrichtung
  • Betrieb (Kunde)
  • Gefahrenhinweise
  • LED Anzeigen
  • RFID bearbeiten
  • Daten auslesen
  • Einstellungen vornehmen

Wartung/Instandhaltung

  • Checkliste
  • Kunde
  • Installateur

Fehlersuche

  • Fehler bei der Inbetriebnahme
  • mögliche Fehler im Betrieb
  • Fehler vom Fahrzeug

Nachweis der Kenntnisse

  • Einlernen eines AMTRON® in die App
  • Umgang mit RFID-Karten
  • Einstellungen in die App

Schulungsvoraussetzungen

Elektrotechnik- und IT-Kenntnisse

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die für die Installation, den Aufbau und den Betrieb von Ladeinfrastruktur im privaten Umfeld verantwortlich sind.



Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat
Veranstaltungsort:
etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 955916-0
0711 955916-55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Fritz Staudacher

Termine:
Kursnummer: 65 21 813
Kursgebühr: 639
Kurszeiten: 1. Tag von 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
2. Tag von 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
Anmerkungen:  inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Dauer: 15 Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze: 7
Teilnehmer (max): 10
Termin buchen

Hinweise:
Für diesen Kurs ist derzeit keine Fachkursförderung möglich.

<< zurück