Elektrisch unterwiesene Person

Mit bestandener Abschlussprüfung sind Sie "Elektotechnisch unterwiesene Person". Sie dürfen dann unter Aufsicht und Leitung einer Elektrofachkraft die Arbeiten ausführen, für die Sie geschult wurden bzw. eine betriebliche Einweisung erhalten haben.


Kursinhalte
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes
  • Die DGUV Vorschrift 3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung, Schutzziele, Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzmittel bei Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen einschließlich praktischer Übungen
  • Verantwortung von elektrotechnisch unterwiesenen Personen
  • Abschlusstest und Abschlussbesprechung

Ziel:
Abschlusstest zur elektrotechnisch unterwiesenen Person

Zielgruppe:
Elektrotechnische Laien, die als "Elektrisch unterwiesene Person" anerkannt werden wollen.

Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat.

Kontaktperson:


Klaus Schumacher
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

25.11.2019 - 26.11.2019
21.01.2020 - 22.01.2020
19.02.2020 - 20.02.2020
25.03.2020 - 26.03.2020
20.04.2020 - 21.04.2020
01.07.2020 - 02.07.2020


gewählter Termin:
25.11.2019 - 26.11.2019

Termin buchen

Zeiten:
von 8:30 bis 15:45 Uhr

Kursgebühr:
629

Anmerkung:
inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

Kursnummer:
35 20 560

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Verfügbare Plätze:
4

Teilnehmer (max):
8

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart
Telefon: 0711 955916-0
Fax: 0711 955916-55