Gira-Seminare

KNX Gira HomeServer/FacilityServer

Gesamtansicht PDF
Der Gira HomeServer für privat genutzte Gebäude und der Gira FacilityServer - überwiegend für das gewerblich genutzte Objekt - sorgen für ungeahnten Komfort, Flexibilität und Funktionalität.

Der Gira HomeServer für privat genutzte Gebäude und der Gira FacilityServer - überwiegend für das gewerblich genutzte Objekt - sorgen für ungeahnten Komfort, Flexibilität und Funktionalität.

Über das Handy sind Sie jederzeit mit dem Gebäude in Verbindung. Alarmiert wird über E-Mail, visualisiert wird von unterwegs und innerhalb des Gebäudes über das Smartphone, den PC bzw. jedes Gerät mit Internet-Browser (Java). Das Schalten über Telefon, z. B. für Büroarbeitsplätze, ist ebenso eine Bedienmöglichkeit. Messwerte können aufgezeichnet und grafisch dargestellt werden. Umfangreiche Logik macht das Gerät universell einsetzbar. Der Einsatz von Kameras rundet die Funktionen ab.

 

Kursinhalte

  • Mehrplatzvisualisierung mit Kameraeinbindung
  • Aufzeichnung von Kamerabildern
  • E-Mail-Versand
  • Zeitschaltuhren
  • Datenaufzeichnung von Messwerten mit visueller Darstellung
  • Arbeiten mit dem grafischen Logikeditor
  • Telefonbedienung
  • Test des Systems über Netzwerk
  • Fernprogrammierung des Gerätes


Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat
Zielgruppe:
Elektroinstallateur/in, Elektromeister/in, planende/r Ingenieur/in, Mitarbeiter/in des Elektrogroßhandels

Voraussetzung:
KNX Vorkenntnisse (Projektierung und Inbetriebnahme). Im Seminar werden Grundkenntnisse zur Netzwerktechnik vorausgesetzt.

Veranstaltungsort:
etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 955916-0
0711 955916-55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Fritz Staudacher

Termine:
Kursnummer: 65 20 730
Kursgebühr: 595
Kurszeiten: von 8:30 bis 15:45 Uhr
Anmerkungen:  inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Dauer: 16 Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze: 7
Teilnehmer (max): 10
Termin buchen

KNX Gira HomeServer/FacilityServer-Logik

Gesamtansicht PDF
Eine gut ausgeführte KNX-Installation beschränkt sich schon lange nicht mehr auf das einfache Schalten der Beleuchtung und Steuern der Jalousien. Die Kunden erwarten von einer KNX-Installation eine höhere Funktionalität und vor allem mehr Nutzen im Vergleich zu einer konventionell ausgeführten Elektroinstallation. Durch den Einsatz des HomeServer/FacilityServer werden weitere Anwendungsgebiete mit sehr hoher Funktionalität für den KNX erschlossen.

Eine gut ausgeführte KNX-Installation beschränkt sich schon lange nicht mehr auf das einfache Schalten der Beleuchtung und Steuern der Jalousien.
Die Kunden erwarten von einer KNX-Installation eine höhere Funktionalität und vor allem mehr Nutzen im Vergleich zu einer konventionell ausgeführten Elektroinstallation. Durch den Einsatz des HomeServer/FacilityServer werden weitere Anwendungsgebiete mit sehr hoher Funktionalität für den KNX erschlossen.

Der/die Seminarteilnehmer/in lernt den praxisnahen Umgang mit der HomeServer/FacilityServer Logik und wird dadurch in die Lage versetzt, funktional hochwertigere KNX-Installationen durchzuführen. Weiter wird eine Vertiefung der Gira-KNX-Produktkenntnisse durch praxisnahe Übungsaufgaben erreicht.

 

Kursinhalte

  • Programmierung der HomeServer/FacilityServer Logik
  • komplexe logische Verknüpfungen programmieren
  • strukturiertes Vorgehen bei Planungen
  • analoge Funktionen


Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat.
Zielgruppe:
Elektroinstallateur/in, Elektromeister/in, planende/r Ingenieur/in, Mitarbeiter/in des Elektrogroßhandels

Voraussetzung:
Teilnahme an einem Grundseminar KNX Gira HomeServer/FacilityServer

Veranstaltungsort:
etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 955916-0
0711 955916-55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Fritz Staudacher

Termine:
Kursnummer: 65 20 731
Kursgebühr: 298
Kurszeiten: von 8:30 bis 15:45 Uhr
Anmerkungen:  inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze: 8
Teilnehmer (max): 10
Termin buchen

KNX Gira HomeServer/FacilityServer-IP

Gesamtansicht PDF
Die Gebäudetechnik wächst immer mehr zusammen. So ist es unerlässlich, eine normierte Schnittstelle zwischen den Systemen zu nutzen. Die Schnittstelle zwischen den Systemen bietet der HomeServer mit dem IP-Protokoll. So ist es möglich, aus dem Internet per Webabfrage Informationen, wie z. B. Wetterdaten, in einer Gebäudevisualisierung darzustellen.

Die Gebäudetechnik wächst immer mehr zusammen. So ist es unerlässlich, eine normierte Schnittstelle zwischen den Systemen zu nutzen. Die Schnittstelle zwischen den Systemen bietet der HomeServer mit dem IP-Protokoll. So ist es möglich, aus dem Internet per Webabfrage Informationen, wie z. B. Wetterdaten, in einer Gebäudevisualisierung darzustellen.


Kursinhalte

  • Datenauslagerung auf einen FTP-Server
  • Webabfrage aus dem Internet
  • Steuerung von IP-Kameras
  • Auswertung Gira TKS-IP-Gateway


Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat
Zielgruppe:
Elektroinstallateur/in, Elektromeister/in, planende/r Ingenieur/in, Mitarbeiter/in des Elektrogroßhandels

Voraussetzung:
Teilnahme an einem Grundseminar KNX Gira HomeServer/FacilityServer

Veranstaltungsort:
etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 955916-0
0711 955916-55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Fritz Staudacher

Termine:
Kursnummer: 65 20 732
Kursgebühr: 298
Kurszeiten: von 8:30 bis 15:45 Uhr
Anmerkungen:  inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze: 7
Teilnehmer (max): 10
Termin buchen

<< zurück