Navigation oben
suchen:  
rechte Marginalspalte
zitrone
 
 
Seiteninhalt

Bildung mit System

Herzlich willkommen im etz Stuttgart dem Kompetenzzentrum für Elektro- und Informationstechnik

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vielzahl von Bildungsangeboten, Dienstleistungen und sonstigen Aktivitäten. Sollten Sie zu den einzelnen Angeboten Fragen haben, steht Ihnen unser etz-Team gerne persönlich zur Verfügung.

Infoabend zum Klimaschutzmanager (HWK) am 09.12.2014!

Das Solar Energie Zentrum in Stuttgart bietet Ihnen am Dienstag, den 09.12.2014, einen Informationsabend für die Weiterbildung zum Klimaschutzmanager - Fachkraft für dezentrale und kommunale Energiesysteme (HWK) an.

Beginn ist um 17:30 Uhr, im Solar Energie Zentrum Stuttgart, Krefelder Straße 12, 70376 Stuttgart.

 

 

[mehr]

Industriemeister Elektrotechnik und Mechatronik in Vollzeit! Start: 26.01.2015 - 07.11.2015

Die Weiterbildung beinhaltet das Zertifikat zum Automatisierungstechniker (ZVEI).

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Frau Silveira unter oder 0711/95 59 16-74 gerne zur Verfügung.

mehr

 

Level 3 CODESYS Antriebe, MSR, Visualisierung - Kurstermin: 8.12. - 12.12.2014

 

zu den einzelnen Kursen....

 

Gute Planung ist die halbe Arbeit - Schaltplanerstellung

Mit dem Seminar „EPLAN Electric P8 Education“ erlernen Sie die Basisfunktionen mit den Schwerpunkten Schaltplan-Erstellung und Modifikation sowie die Generierung und Ausgabe der Dokumentation.

Der nächste Kurs findet vom 23.02. - 25.02.2015 statt.

Weitere Details und Kurstermine

Stellenangebot: Dozent/in für Elektrotechnik

Sie haben ein Studium der Elektrotechnik als Dipl.-Ingenieur erfolgreich abgeschlossen oder sind Meister in der Elektrotechnik. Erfahrungen im Bereich der beruflichen Bildung sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung. Erfahrungen in der Projektarbeit und eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

mehr...

Unsere Meisterinformationsveranstaltung findet statt: Montag, den 1.12.2014 um 17:00 Uhr

Sie haben noch Fragen zu unseren Meisterkursen?

Das etz bietet Meistervorbereitungskurse im Bereich Elektrotechnik, Elektromaschinenbau, Informationstechnik und Mechatronik an. Darüber hinaus können Sie bei uns die Meisterkurse Teil III (Betriebswirtschaft & Recht) und Teil IV (Ausbildereignungsprüfung) absolvieren.

Melden Sie sich heute noch zu unserem Infoabend zum Thema Meisterkurse im etz bei Frau Kirstin Silveira an.

Link zur Meisterkursberatung...

NEU - Kursangebote mit Gebäudefunk in Kooperation mit ELTAKO - Kurstermin: 09.12.2014!

Kabellose Funknetze werden durch batterielose Funkmodule immer attraktiver. Diese erzeugen ihren Energiebedarf bei der Betätigung eines Tasters selbst und benötigen daher keine externe Stromversorgung. Sie senden extrem kurze und störungssichere Signale – je nach Umgebung - bis zu 100 Meter.

Die batterie- und leitungslosen Eltako-Funktaster reduzieren die Elektrosmog-Belastung, da sie eine 100-mal geringere Hochfrequenzemission haben als konventionelle Lichtschalter. Wartungsfreiheit inklusive!

 

[mehr]

Messtechnik an Lichtbogenschweißgeräten - Kurstermin: 11.12.2014

Nicht reibungslos funktionierende Lichtbogenschweißanlagen können schnell zu gefählrichen Situationen für den Betreiber führen. Nicht umsonst sind Prüfungen von Lichtbogenschweißgeräten vor der Erstinbetriebnahme und in regelmäßigen Zeitabständen von fachkundigen Personen durchzuführen und zu dokumentieren. In unserem praxisorientierten Weiterbildungskurs erhalten Sie unter anderem auf folgende Fragen Antworten: Welche Richtlinien und Normen sind hierfür verbindlich zu beachten? Welche Prüfungen müssen wie durchgeführt werden? Welches Prüfprotokoll ist maßgebend? Bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand.

Link zum Kurs

AKTUELL: KNX-Umsteiger Seminar auf ETS 5 - Kurstermin: 12.12.2014

Die Anwendungen in der BUStechnik werden immer komplexer - die KNX-Installationen werden immer umfangreicher und die Funktionalitäten immer vielseitiger. Gerade am aktuellen Beispiel der Energieeffizienz von Gebäuden werden KNX-Lösungen geradezu herausgefordert. 

Die ETS5 wurde völlig neu gestaltet und mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Erstmals lassen sich KNX-Funk-Komponenten einfach und schnell integrieren. Zusätzlich wurde das Datenbankmanagement deutlich vereinfacht und ein neuartiges Dongle für die flexible Projektverwaltung hinzugefügt.

 

 

 

[mehr]

Meisterkurs Elektrotechnik (HWK) in Teilzeit - Start am 09.01.2015 mit Teil III!

Der nächste Meisterkurs in Teilzeit startet am 29.05.2015. Wir empfehlen ihnen vorab den Teil III mit Start am 09.01.2015 zu absolvieren.

Für Unterlagen, Beratung oder Rückfragen, wenden Sie sich bitte an:

oder 0711/95 59 16-74

 

digitalSTROM - nächster Kursstart: 27.01.2015!

Ein ameisengroßer Chip verändert die Welt der Gebäudeautomation: Direkt in die Geräte verbaut oder in einem Zwischenstecker, lässt er die unterschiedlichsten Geräte miteinander kommunizieren. digitalSTROM nutzt das bestehende Stromnetz zur Kommunikation. Dadurch öffnet sich die Welt der Gebäudeautomation einer breiten Anwenderschicht.

Link zum Kurs

KNX - Projektierung und Inbetriebnahme - nächster Kurstermin: 02.-06.02.2015

Die Bedürfnisse von Kunden, Investoren und Betreibern von Gebäudeobjekten ändern sich. Mit der KNX-Technologie ist seit Jahren ein Bussystem am Markt, das sich durch die vernetzten Systemlösungen auf die jeweilige Anforderung einstellen lässt. Als Elektrofachmann mit entsprechenden KNX-Kenntnissen können Sie Ihrem Kunden, gleichgültig ob im privaten oder gewerblich genutzten Objekt, vielerlei Nutzungsvarianten und Funktionen anbieten.

[mehr]

Normgerechtes Errichten und Prüfen von PV-Anlagen - nächster Kurstermin: 03.02.2015

Der Markt von Photovoltaik-Anlagen verzeichnet weiterhin starke Zuwächse. Das E-Wärmegesetz des Bundes und Landes forciert gleichfalls den Einsatz erneuerbarer Energien.
Mit dem Seminar erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse zur aktuellen Normung bezüglich der Planung und Errichtung von PV Anlagen.

Zu den Kursterminen...

Profi-Installateur-Treff (PIT) - Start der Veranstaltungsreihe 2015: 26.02.2015

Der Wandel der Technik, fortlaufend aktualisierte Normen und Vorschriften, die Problematik von Altanlagen und Bestandsschutz fordern von den Fachkräften eine ständige Anpassung der Fachkompetenz an diesen Prozess.

[mehr]

Klimaschutzmanager - nächster geplanter Kursstart: 26.02.2015!

Die Entwicklung und der Ausbau einer nachhaltigen Energieversorgung sind in Zukunft von entscheidener Bedeutung. Das Warten auf globale Lösungen hilft nicht, die Probleme zu lösen.

Wir unterstützen Sie mit folgender Weiterbildung, um bestmögliche Erfolge im Klimaschutz umzusetzen und erzielen zu können: Klimaschutzmanager - Fachkraft für dezentrale und kommunale Energiesysteme (HWK).

Nächster geplanter Kursstart: 26.02.2015.

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

[mehr]

KNX-Kursangebot in Kooperation mit Busch-Jaeger - neue Kurstermine 2015!

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH und das etz haben eine Zusammenarbeit in den Bereichen Busch-Installationsbus®, Busch-Powernet® KNX/EIB sowie weiteren neuen Seminarthemen im Bereich der Gebäudeautomtisierung vereinbart.

[mehr]

HotSpot

Ob im Seminarraum, in der Mensa oder in der e-Villa. Bei uns sind Sie immer erreichbar und mit der ganzen Welt verbunden. Das Worldwide Web steht Ihnen über W-LAN zur Verfügung. Sie können unseren HotSpot für Ihren W-LAN- fähigen Laptop kostenfrei nutzen.

Technische Anforderung sowie eine genaue Anleitung zur Benutzung im Bildungszentrum bekommen Sie in der Verwaltung.

etz und Fluke kooperieren im Seminarbereich

Mit Frank Bossert Industrievertretungen in Remseck hat das etz ein auf die Messgeräte Fluke abgestimmtes Seminarkonzept entwickelt. Die Messpraxiseinheiten der Seminare werden mit Fluke-Messgeräten durchgeführt.

Folgende Seminare werden angeboten:

  • Wiederholungsprüfungen an elektrischen Betriebsmitteln nach DIN VDE 0701-0702
  • Einsteigerseminar! Grundlagen zur Messpraxis nach DIN VDE 0100-600
  • Prüfung nach DIN EN 60204 (DIN VDE 0113) an elektrischen Maschinen
  • Grundlagen der Elektrothermografie

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Lena Müller.

Frage des Monats

Sehr geehrte Kunden und Kursinteressierte,

mit einem Solar-Carport und einem Stromspeicher im Keller kann das Elektro- und IT-Handwerk ein umfassendes Energiekonzept bieten. Kommt dann noch ein Elektromobil dazu, kann der Kunde sogar seine eigene Energie für die Mobilität erzeugen. Wenn dann noch das Smart Home über die Gebäudeautomation angebunden wird, steht einer intelligenten Energieanwendung nichts mehr im Wege. In unserer neuen Rubrik „Frage des Monats“ möchten wir Sie im August fragen, ob das ein interessanter Markt mit Zukunft ist? Was denken Sie?
Mit der Frage des Monats informieren wir Sie über die aktuellen Trends der Elektrobranche.

Machen Sie doch einfach mit!
 
zur Frage des Monats...

Auswertung der Frage des Monats Juni

Auswertung der Frage des Monats Juli

Aktueller Fachbeitrag: Messtechnik an Stromerzeugern

Stromerzeuger werden immer dann eingesetzt, wenn entweder auf Baustellen oder in dem entsprechenden Arbeitsumfeld noch keine Stromversorgung vorhanden ist. Dies kann zum Beispiel bei Rettungskräften wie der Feuerwehr oder dem THW der Fall sein. Wird hier oder in Gebäuden, bei denen durch einen plötzlichen Stromausfall gefährliche Zustände eintreten könnten oder die Notbeleuchtung aufrechterhalten werden müsste, eine sofortige Stromverfügbarkeit gefordert, kommen Stromerzeuger zum Einsatz.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier...

Im etz wurden Pioniere für Elektrotankstellen ausgezeichnet

Am Samstag, den 12.07.2014, wurden im Elektro Technologie Zentrum (etz) vorbildliche Unternehmen des Elektrohandwerks ausgezeichnet, die erfolgreich eine Fortbildung zum Experten für Infrastruktur und Systeme der Elektromobilität absolviert haben. Ihre Qualifizierung erfolgte im Rahmen eines vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg geförderten und vom Elektro Technologie Zentrum (etz) gemeinsam mit dem Fachverband für Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg durchgeführten Projekt.

[mehr]