Ausbildungsmarketing

Nachwuchskräfte sichern

Gesamtansicht PDF
Mit dem modularen Kursangebot "Nachwuchskräfte sichern" unterstützt Sie das etz bei Ihrer Strategie zur Gewinnung neuer Auszubildender. Neben Grundlagenwissen zu Berufsorientierung, Schlüsselqualifikationen und Ausbildungsreife erhalten Sie wertvolle Tipps zur Gestaltung von Bewerbungsgesprächen, Praktika und Ihrer Marketingaktivitäten.
Methodik / Didaktik:
Durch praktische Übungen und moderierte Diskussionen sollen Erfahrungen ausgetauscht und neue Strategien entwickelt werden.

Kursinhalt:

Modul 1: Der perfekte Azubi - Gibt es den?
  • Handlungsorientierung: Welche berufsrelevanten Kompetenzen bringen Schüler aus der Schule mit?
  • Ausbildungsreife: Was verstehen wir darunter? Welche Anforderungen gibt es speziell im ET-/IT-Handwerk?
  • Berufsorientierung: Wie können wir als Betriebe in der Berufsorientierung aktiv mitarbeiten?
Modul 2: Lernen ermöglichen, Kompetenzen fördern
  • Lernmodelle: Wie lernen Jugendliche am besten?
  • Lernen im Betrieb: Wie lässt sich das Lernen in den täglichen betrieblichen Ablauf effektiv integrieren?
  • Schülerpraktika: Was muss ich als Betrieb unbedingt wissen?
  • Kompetenzfeststellung: Wie können wir prüfen, ob die Nachwuchskraft in den Beruf/ in den Betrieb passt?
Modul 3: Ausbildungsmarketing
  • Nachwuchswerbung: Wie können wir die Außenwirkung der Betriebe optimieren? Welche Instrumente nutzen wir, um Nachwuchskräfte zu gewinnen? Wie lässt sich die Wirksamkeit von Marketingstrategien messen?
  • Bewerberauswahl: Welche Kriterien sind bei der Auswahl der Auszubildenden wichtig? Wie werden professionelle Bewerbungsgespräche gestaltet?


Ziel:
Mit dem modularen Kursangebot "Nachwuchskräfte sichern" unterstützt Sie das etz bei Ihrer Strategie zur Gewinnung neuer Auszubildender. Neben Grundlagenwissen zu Berufsorientierung, Schlüsselqualifikationen und Ausbildungsreife erhalten Sie wertvolle Tipps zur Gestaltung von Bewerbungsgesprächen, Praktika und Ihrer Marketingaktivitäten.

Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat.
Zielgruppe:
Fachkräfte aus dem ET-/IT-Handwerk mit oder ohne Ausbildereignung, Auszubildende des 3. Lehrjahres, die zukünftig mit der Gewinnung und Betreuung von Nachwuchskräften beauftragt werden sollen.

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 / 955 916 0
0711 / 955 916 55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Petra Gohlke

Termine: Auf Anfrage

Hinweise:

<< zurück