Solarteur/in

Solarteur / Fachkraft für Solartechnik (HWK)

Gesamtansicht PDF
Sie suchen Know-how in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe? Sie möchten einen qualifizierten und anerkannten Abschluss in einem zukunftsfähigen Berufsfeld? Dann besuchen Sie doch unser Seminar Solarteur®/ Fachkraft für Solartechnik. Solarteure wissen, wie es geht!
Deutschland hat sich 2004 an die Spitze des Weltmarktes für Solarstromanlagen gesetzt. Und nebenbei erschließt es den größten Solarwärmemarkt in Europa. In den vergangenen Jahren hat die Bundesrepublik im Bereich der erneuerbaren Energien ein beträchtliches Marktwachstum geschafft. Ein Zeichen dafür, dass die ökonomischen und ökologischen Aspekte regenerativer Technologien eine immer breitere Akzeptanz in der Bevölkerung findet. Schulungen zum Solarteur haben aufgrund der hohen Wachstumspotenziale in der nächsten Zeit große Priorität. Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Nach Pressemitteilungen des Solarverbands (UVS e.V.) wird für die kommenden Jahre ein anhaltendes Marktwachstum prognostiziert. Auf was warten Sie noch - steigen Sie ein, in einen Markt mit Zukunft! Gut ausgebildete Solarteure sind Ansprechpartner Nr. 1 wenn es um Solarthermie, Photovoltaik oder Wärmepumpe geht! Denn bei der Planung und Installation dieser Anlagen wird viel Know-How verlangt. Schulungen zum Solarteur haben aufgrund der hohen Wachstumspotentiale in der nächsten Zeit große Priorität.

Kursinhalte

Modul - Grundlagen
  • Energiesparendes Bauen
  • Gebäudetechnik
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Kundenberatung und Marketing
Modul 1 - Solarthermie
  • Ökologie
  • Wärmetechnik
  • Solarthermische Anlagen
  • Praxistraining

Modul 2 - Photovoltaik
  • Elektrotechnik
  • Photovoltaische Anlagen
  • Praxistraining

Modul 3 - Wärmepumpe
  • Kältetechnik
  • Wärmepumpentechnik
  • Anlagenplanung und -auslegung
  • Praxistraining


Ziel:
Durch die Weiterbildung zum Solarteur können Sie Ihre Kunden kompetent beraten und die Techniken "Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen" professionell anwenden. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie dazu qualifiziert, Beratung, Montage, Inbetriebnahme und Kundendienst in diesen Techniken selbständig durchzuführen. Die Anerkennung dieser Aufbauqualifikation wird zur Zeit europaweit vorangetrieben.

Abschluss:
Sie erhalten ein sez-Zertifikat
Zielgruppe:
Dieser gewerkübergreifende Lehrgang richtet sich an Gesellen und Meister aus den Gewerken SHK und Elektro sowie der Ausbaugewerke. Für die Durchführung sicherheitsrelevanter Arbeiten ist ein entsprechender Berufsabschluss erforderlich.

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 / 955 916 0
0711 / 955 916 55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Rolf-Dieter Kureck

Termine: Auf Anfrage

Solarteur / Fachkraft für Solartechnik - Kompaktseminar (HWK)

Gesamtansicht PDF
Deutschland hat sich 2004 an die Spitze des Weltmarktes für Solarstromanlagen gesetzt. Und nebenbei erschließt es den größten Solarwärmemarkt in Europa. In den vergangenen Jahren hat die Bundesrepublik im Bereich der erneuerbaren Energien ein beträchtliches Marktwachstum geschafft. Ein Zeichen dafür, dass die ökonomischen und ökologischen Aspekte regenerativer Technologien eine immer breitere Akzeptanz in der Bevölkerung findet. Schulungen zum Solarteur haben aufgrund der hohen Wachstumspotenziale in der nächsten Zeit große Priorität. Wir zeigen Ihnen wie es geht!
Deutschland hat sich 2004 an die Spitze des Weltmarktes für Solarstromanlagen gesetzt. Und nebenbei erschließt es den größten Solarwärmemarkt in Europa. In den vergangenen Jahren hat die Bundesrepublik im Bereich der erneuerbaren Energien ein beträchtliches Marktwachstum geschafft. Ein Zeichen dafür, dass die ökonomischen und ökologischen Aspekte regenerativer Technologien eine immer breitere Akzeptanz in der Bevölkerung findet. Schulungen zum Solarteur haben aufgrund der hohen Wachstumspotenziale in der nächsten Zeit große Priorität. Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Nach Pressemitteilungen des Solarverbands (UVS e.V.) wird für die kommenden Jahre ein anhaltendes Marktwachstum prognostiziert. Auf was warten Sie noch - steigen Sie ein, in einen Markt mit Zukunft! Gut ausgebildete Solarteure sind Ansprechpartner Nr. 1 wenn es um Solarthermie, Photovoltaik oder Wärmepumpe geht! Denn bei der Planung und Installation dieser Anlagen wird viel Know-How verlangt. Schulungen zum Solarteur haben aufgrund der hohen Wachstumspotentiale in der nächsten Zeit große Priorität.

Kursinhalte

Modul - Grundlagen
  • Energiesparendes Bauen
  • Gebäudetechnik
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Förderprogramm, Kundenberatung und Marketing
Modul 1 - Solarthermie
  • Ökologie
  • Wärmetechnik
  • Solarthermische Anlagen
  • Praxistraining

Modul 2 - Photovoltaik
  • Elektrotechnik
  • Photovoltaische Anlagen
  • Praxistraining

Modul 3 - Wärmepumpe
  • Kältetechnik
  • Wärmepumpentechnik
  • Anlagenplanung und -auslegung
  • Praxistraining


Abschluss:
Sie erhalten ein sez-Zertifikat
Zielgruppe:
Dieser gewerkübergreifende Lehrgang richtet sich an Gesellen und Meister aus den Gewerken SHK und Elektro sowie der Ausbaugewerke. Für die Durchführung sicherheitsrelevanter Arbeiten ist ein entsprechender Berufsabschluss erforderlich.

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

0711 / 955 916 0
0711 / 955 916 55
E-Mail senden
Kontaktperson:
Rolf-Dieter Kureck

Termine: Auf Anfrage
<< zurück