Planung und Projektierung von intelligenter Gebäudevernetzung

Eine projektnahe Grundlagenermittlung, die richtige GA-Systemauswahl und die Ausarbeitung von Leistungsverzeichnissen helfen Ihnen, finanzielle Risiken bei der Auftragsbearbeitung richtig einzuschätzen und zu vermeiden.

Kursinhalte:

  • Grundlagenermittlung
    • Analyse Nutzerverhalten und Bedarf
    • Vorplanung der Automationskonzeption (in Anlehnung an VDI 3813)
    • Sensor-/ Aktorebene
    • Bedien- und Anzeigenfunktionen, Anwendungsfunktionen
    • Raumautomations-Schema/ -Funktionslist
  • GA-Systemauswahl auf Basis der Grundlagenermittlung
  • Planung und Projektierung von Infrastruktursystemen und Topologien verschiedener Bus- und IKT-Systeme
    • Bustypologien, Netzsysteme
    • Leitungsarten, Leitungsführung, Leitungslängen
    • Baugruppen, Funktionen
    • Schutz vor Blitzeinschlag, ÜSS, EMV, etc.
  • Leistungsverzeichnis
  • Projektsteuerung

Zielgruppe:
Das Seminarangebot richtet sich an Fachleute aus dem Bereich der Elektro- und Informationstechnik.

Voraussetzung:
Grundkenntnisse Gebäudeautomation

Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat

Hinweise:

Kontaktperson:


Rolf-Dieter Kureck
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

10.10.2017 - 12.10.2017
06.06.2018 - 08.06.2018


gewählter Termin:
10.10.2017 - 12.10.2017

Termin buchen

Zeiten:
von 8:30 bis 15:45 Uhr

Kursgebühr:
795

Anmerkung:
inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

Kursnummer:
65 20 811

Unterrichtseinheiten:
24 UE

Verfügbare Plätze:
16

Teilnehmer (max):
16

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart
Telefon: 0711 9559160
Fax: 0711 95591655