Normgerechtes Errichten von Verteileranlagen in der Gebäudetechnik

Auf die Energieverteilung kommt es an. In einem Verteiler werden Schaltelemente und Komponenten eingesetzt, die die elektrische Energie zuverlässig verteilen. Grundlegende Bestimmungen zum Errichten von Verteileranlagen sind einzuhalten. Dieser Weiterbildungslehrgang vermittelt theoretische Fachkenntnisse, die durch umfangreiche praktische Übungen umgesetzt und ergänzt werden. Ziel ist es eine fachgerechte Energieverteilung zu errichten und die normativ geforderte Abnahmeprüfung dokumentieren zu können.

Kursinhalte
  • Normen und Anschlussbedingungen für Unter- und Hauptverteilungen
  • einschlägige Vorschriften der Unfallverhütung, des Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit und AusrüstungsanforderungenPraktische Umsetzung einer Anblage der Gebäudetechnik nach Kundenvorgabe unter Einhaltung der Normen (VDE, DIN, TAB)
  • Normgerechte Dimensionierung der benötigten Kabel und Leitungen gemäß DIN VDE 0298-2
  • Betrachtung der Spannungsfälle nach DIN VDE 0100 Teil 520, TAB und DIN 18015-1
  • Praxisgerechtes Umsetzen der DIN VDE 0100 Teil 410 (Personenschutz)
  • Fachgerechte Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage an den Kunden
  • Erstellung der notwendigen Dokumentation für den Kunden
  • Praktische Anlagenmessung nach DIN VDE 0100 Teil 600
  • Erstellen des Abnahme- bzw. Übergabeprotokolls für den Kunden

Hinweis:
Die Kursteilnehmer bringen ihre eigenen Messgeräte nach DIN VDE 0413 (Anlagenmessung) und Werkzeug mit.
Zielgruppe:
Elektrofachkräfte deren Berufserfahrung in der Verteilerinstallation und der zugehörigen Normen nicht mehr auf dem Stand der Technik ist. Auffrischung der Kenntnisse und praktischen Vertiefung von Industriemeister, Techniker und Ingenieure der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik, Elektromechanikermeister, Elektromaschinenbauermeister, Fernmeldeanlagenelektroniker-meister, Facharbeiter im Elektrohandwerk und der Industrie.

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung in den vorgenannten Berufen

Abschluss:
Sie erhalten ein etz-Zertifikat.

Hinweise:

Kontaktperson:


Klaus Schumacher
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

11.06.2018 - 15.06.2018


gewählter Termin:
11.06.2018 - 15.06.2018

Termin buchen

Zeiten:
Mo bis Do von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr und Fr von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Kursgebühr:
995

Kursnummer:
35 20 531

Unterrichtseinheiten:
40 UE

Verfügbare Plätze:
13

Teilnehmer (max):
14

Veranstaltungsort:

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart
Telefon: 0711 9559160
Fax: 0711 95591655